pexels-tom-swinnen-574919.jpg
Zirben Zapfen 2011 006.jpg

Erntezeit

der Streuobstwiesen

Das milde Klima in Kärnten ermöglicht es uns, den Grundstock für optimale Qualität unserer Obstbäume zu legen. 

Streuobstwiesen mit Apfel-, Birnen-, Kirsch- und Zwetschkensorten warten jährlich darauf, von uns liebevoll gepflegt und geerntet zu werden. Den Zeitpunkt der Ernte bestimmen wir, um das Beste aus den Früchten herauszuholen.  Wir legen höchste Priorität auf eine optimale Reife der Früchte und eine sorgfältige Auslegung des Bestandes. 

vom Obst zum Destillat

Anschließend werden die sortenreinen Früchte eingemaischt und zur Vergärung gebracht. Bei der Gärung wird der Zuckergehalt in Alkoholgehalt umgewandelt. Die vergorene Obstmaische kommt in den Brennkessel und wird erhitzt, bis der Alkohol in Form von Dampf über die Böden in den Dephlegmator aufsteigt und anschließend im Rohrkühler gekühlt wird und in Form von flüssigem Alkohol herauskommt. 

 

Hierbei unterscheidet man zwischen dem Vor-, dem Mittel- und dem Nachlauf. Die Kunst des Brennens besteht darin, in der Brennerei das sogenannte „Herzstück“, den Mittellauf, vom Vor- und Nachlauf abzutrennen. Der Mittellauf wird trinkfertig gemacht, wenn nötig gefiltert und in Flaschen abgefüllt. 

fertige datei.jpg

Galerie

press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
press to zoom
1/2